Vor der Herstellung von Mikrofluidik-Chips, insbesondere vor dem Spritzguss, ist es sinnvoll zu prüfen, ob die häufigsten Probleme berücksichtigt wurden:

✓ Is your chip design optimal for your experimental goals?

✓ Is the flow on a chip characterized properly?

✓ Which approach is optimal for the flow control in your microfluidic device – volume-based or pressure-driven?

✓ Do you need feedback on the flow rate of your device? What do you want to control – velocity, volume flow or mass flow?

✓ We will support you while answering these and mzu beantworten.

Anwendungen

 

✓ Planning and implementation of novel microfluidic devices.

✓ Planning of experiments in Biology, Biochemistry, Flow-Chemistry, Biophysics and more.

✓ Product development and market launch of microfluidic devices.

✓ Evaluation of novel microfluidic or mesofluidic technology from scientific point of view, particularly fluid dynamics analysis.

✓ Evaluation of fluid dynamics.

Vorteile

 

✓ Reduced costs for the product development, since simulations and technology evaluation support in recognition of risks and reduce iterative steps within the developmental process.

✓ More confidence in experiment planning and shorter research cycles with better results.

✓ Benefit from our expertise in different fields: Microfluidics, Hydrodynamics and market launch of innovative technology, particularly process management and financing.

Technologiebewertung

Wir unterstützen Sie bei der Bewertung und Optimierung von Projekten: von der Experimentplanung über das Design von mikrofluidischen Chips bis hin zu deren Herstellung. Wir entwickeln auch Chip-Designs für Ihre Anwendungen.

Hydrodynamische Simulationen von Kanalgeometrien

Wir analysieren die Fluiddynamik in Ihrer Anwendung vor den aufwändigen Schritten der Herstellung von mikrofluidischen Chips und simulieren Anwendungen mit Flüssigkeiten unterschiedlicher Viskosität, Flüssigkeitsgemischen, Temperaturgradienten, Diffusions- und Advektionsmischungen. mixing.

Sprechen Sie uns an, um festzustellen, ob die Simulation in Ihrem Fall zielführend ist.

Rapid Prototyping von Chips

Fragen Sie uns nach möglichen Ansätzen zur Testung der Chipdesigns, bevor Sie zum Spritzguss gehen. Ein paar Experimente mit PDMS für Mikrofluidikchips oder mit Frästeilen können in manchen Fällen einige zusätzliche kostenintensive Schritte in der Chipherstellung ersparen.

Trainings on Microfluidics and more – Let it flow!

Wir bieten Schulungen im Bereich Mikrofluidik an - angefangen von der Einführung in die Hydrodynamik, µTAS bis hin zu Fragen der Produkteinführung, wie EMV-Prüfung, technisches Projektmanagement, Vertrieb und Finanzierung.